flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag
Feiertage-weltweit.com, der Puls der Welt! Mit unserem PRO-Service entgeht Ihnen nichts mehr! Alle Informationen wurden verifiziert und Ihren Bedürfnissen entsprechend formatiert. Offizielle Entscheidungen werden Ihnen sofort übermittelt. Eine globale Website für lokale Informationen
Facebook Facebook
Feiertage und Feste in der ganzen Welt

Iran (Islamische Republik) : Feiertage, Schließung der Banken, Schulferien

Iran (Islamische Republik) : komplette Liste der die Feiertage, Schließungen von Banken und Börsen, Schulferien, Messen, kulturelle und sportliche Veranstaltungen, Festivals, Karneval, Wahl während der nächsten 2 Monate



Der Iran hält den Rekord an Urlaubstagen (132 Tage pro Jahr, Wochenenden inbegriffen). Es ist daher dringend zu raten sich vor einer Geschäfsreise eingehend zu informieren.
Internet-Bereich: .ir - Telefonvorwahl: +98 - Um im Ausland anzurufen: 00
Währung: Rial (IRR) ... Hier umrechnen!



Nahme Datum Art Mehr
Schulferien**Mittwoch 10. Januar, 2018Schulferien (bitte zweimal prüfen) 
view more
Tag der Revolution*Sonntag 11. Februar, 2018Weltliche Feiertage 
view more
Das Maryrium von Fatima*Dienstag 20. Februar, 2018Weltliche Feiertage 
view more

Schulferien -
Mittwoch 10 Januar, 2018

Schulferien : Http://www.medu.ir
official calendar gazetted by the Ministry of Education
weekend: Thursday-Friday
girls and boys are not educated together
Number of instructional days: 200
University of Tehran ranking: Times Higher Education #4501-600/QS ranking #601-650/Shanghai #301-400
We carry all confirmed dates till Dec 2018
Contact edit@edit.fr to get the full calendar for this country or one file containing confirmed calendars of 550 countries and regions.


Tag der Revolution -
Sonntag 11 Februar, 2018

Weltliche Feiertage : Feiert den Sturz der Shah in 1979 http://www.cbi.ir/about/holidays.asp


Das Maryrium von Fatima -
Dienstag 20 Februar, 2018

Weltliche Feiertage : Prophet Mohammad's daughter and one of the most inspiring figures for Shiite Muslims. Fatima died in the holy city of Medina in current Saudi Arabia. Shiites believe that she died while trying to protect her husband Imam Ali from his enemies. That's why they regard her as a martyr. The exact place of her burial still remains a mystery after more than 14 centuries.